Industrie

Funktion Head of Operations / Interim Geschäftsführer Deutschland
Projekt Turnaround der in Deutschland ansässigen Hauptgesellschaft einer Unternehmensgruppe mit Werken in Schweden, Großbritannien, Deutschland und der Schweiz, die von einem US-amerikanischen PE Unternehmen übernommen worden war und zur Sanierung anstand.
Branche Industrielle Investitionsgüter und Anlagenbau (Luftfiltration)
Ziel/Herausforderung

Sanierung der deutschen Hauptgesellschaft

Kurzfristiger Turnaround des Hauptzulieferers im europaweiten Werksverbund und dessen betriebswirtschaftliche Absicherung zur Gesamtsanierung der Unternehmensgruppe, Stabilisierung der Prozesse und der Organisation
Ergebnis

Bilanzsanierung, positive Ertragslage

Aufgrund des überplanmäßigen Erfolges der umgesetzten Maßnahmen konnten nicht nur die Produktionsprozesse stabilisiert und verbessert werden, sondern auch das negative Eigenkapital gedreht und sämtliche Kennzahlen in Bilanz und Erfolgsrechnung auf Soll gestellt werden
Projektdauer 1 Jahr
Funktion Beirat, Aufsichtsrat (Non-Executive Director) und Interim-Leiter des Strategie-Kommittees
Projekt Neuausrichtung eines weltweit operierenden Stahlbauunternehmens mit Werken in Canada und China in neue Wachstumsmärkte der Biogas- und Naturgasaufbereitung nach einem MBO
Branche Engineering, Anlagenbau, Gastrenntechnik
Ziel/Herausforderung

Strategische Neuausrichtung

Gewährleistung des strategischen und operativen Turnarounds eines existenzgefährdeten kanadischen Stahlbauers in der Druckluftaufbereitung hin zu einem globalen Mitanbieter von technologisch führender Methangasaufbereitung
Ergebnis

Technologieführer in der Methangasaufbereitung

Nach Fusion mit einem Engineering-Unternehmen Notierung an der kanadischen Börse und Neupositionierung als Nischenführer
Projektdauer 2 Jahre
Funktion Lead Manager des Analyse-Teams in Zusammenarbeit mit einem internationalen Investmenthaus, Konsulent des Aufsichtsrates, Leiter des Analyseteams
Projekt Darstellung der Unternehmenssituation im Rahmen einer Management-, Legal-, Financial- und Operational Due Diligence eines deutschen Sekundärschmelzers (Recycling) von Aluminium und Messing für die Automobil- und Sanitärindustrie nach einer Akquisition durch einen Finanzinvestor und im Auftrag des Aufsichtsratspräsidenten der Holdinggesellschaft
Branche Metallurgie, Sekundärschmelze für Leichtmetalle
Ziel/Herausforderung

Unternehmensanalyse und Handlungsempfehlung für den AR

Klärung komplexer Thematiken in Zusammenhang mit allgemeiner Dysfunktion des Unternehmens, inklusive Verifizierung/Falsifizierung eventuell forensischer Sachverhalte, und Handlungsempfehlungen für die Gesellschafter und Mandatsträger
Ergebnis

Due Diligence und Fortbestehenskonzept

Umfassender DD-Report mit Hinweis auf dringlichen Handlungsbedarf izM Fortbestehen des Unternehmens und Mandatshaftungen
Projektdauer 4 Monate
Funktion Interim / Project Manager HR-Integration einer Akquisition
Projekt HR - Integration einer Akquisition. Ein mittelgroßes europäisches Unternehmen erwirbt ein Unternehmen in Südostasien.
Branche Industrie
Ziel/Herausforderung
  • Den Bedarf im Detail verstehen, wie die erworbene Unternehmung von der HR Seite verwaltet wird und was geändert werden muss, um eine reibungslose Integration in den Konzern zu gewährleisten.
  • Analyse von HR-Prozessen und Praktiken, Job-Analyse und Bewertung & Beurteilung von Key-Talents.
  • Datenerfassung und Klärung mit HR-Team und Management.
  • Daten-Analyse und Entwicklung von Vorschlägen für Veränderungen und Verbesserungen.
Ergebnis Vorschläge werden dann der Konzernführung und dem lokalen Topmanagement präsentiert und entsprechende Entscheidungen getroffen. Die Unternehmensführung ist in der Lage, Änderungen und Verbesserungen an die Mitarbeiter innerhalb von 100 Tagen nach der Übernahme zu präsentieren. Ab diesem Zeitpunkt Umsetzung durch lokales HR - Management.
Projektdauer 4 Monate
Funktion Geschäftsführung Gaming Industrie
Projekt Start-up eines Unternehmens in der Gaming Industrie
Branche Premium Gaming Industrie
Ziel/Herausforderung

Gründung, Aufbau und erfolgreiche Führung eines Start-ups mit Fokus auf einem raschen Time-to-Market.

  • Business Planung
  • Abschluss Produktentwicklung
  • Product Design
  • Lieferantenauswahl
  • Sortimentsgestaltung
  • Onboarding Personal
  • Marketing
  • Vertrieb, Aufbau Vertriebskanäle weltweit
  • Testimonialkonzepte
Ergebnis Erfolgreicher Aufbau und Führung des Unternehmens, zeitgerechtes Time-to-Market, Aufbau einer weltweiten Vertriebsstruktur
Projektdauer 9 Monate interimistisch, anschließend wurde der Interim Manager vom Auftraggeber als Geschäftsführer übernommen
Funktion Beraterteam Ultraleichtflugzeuge
Projekt Erstellung einer Entscheidungsgrundlage über das weitere Vorgehen zu Handen der Private Equity Gesellschaft
Branche Flugzeugindustrie
Ziel/Herausforderung Erstellung eines Sanierungskonzepts für einen Hersteller von Ultraleichtflugzeugen in Tschechien im Auftrag einer Private Equity Gesellschaft. In diesem Fall wurde ein Projektteam, bestehend aus einem britischen Luftfahrexperten, einem tschechischen Marketingprofessional und einer österreichischen Betriebswirtin gegründet, das die Aufgabe wahrnahm.
Ergebnis Termingerechte Erstellung des Sanierungskonzepts
Projektdauer 2 Monate
Funktion Leiter Bilanzierung
Projekt Termingerechte Erstellung des Jahresabschlusses nach IFRS
Branche Förderindustrie
Ziel/Herausforderung

Auf Grund eines Ressourcenengpasses war die termingerechte Erstellung des Jahresabschlusses in Gefahr.

  • Leitung der Finanzabteilung
  • Erstellung des Jahresabschlusses inklusive Konsolidierung
Ergebnis Termingerechte Erstellung des Jahresabschlusses. Der Interim Manger wurde nach Abschluss des Projektes in die Fixanstellung übernommen.
Projektdauer 6 Monate